Nafz_FAQ_Symbolbil_Holzhaus mit Glühbirne

Die häufigsten allgemeinen Fragen zum Hausbau mit Nafz:

Geld_im_Glas

1) Wie setzt sich der Preis von einem Nafz Haus zusammen?

Wir sind der Meinung, dass hochwertige Produkte mit auserwählten und natürlichen Materialien einen entsprechenden Gegenwert haben. Aus diesem Grund hat ein Qualitätshaus von Nafz auch seinen Preis.
Eine Nennung eines Preises vor der Entwurfsplanung und ohne Kenntnis von Ihrem Grundstück wäre nicht nur unrealistisch, sondern vor allen Dingen auch unseriös. Viele Parameter werden bei unserer Kalkulation direkt berücksichtigt, damit wir Ihnen als Kunde nach Abschluss des Planungsvertrags einen seriösen Festpreis anbieten können.

Grundsätzlich bekommen Sie bei Nafz kein Haus „von der Stange“ sondern Ihr individuell gestaltetes Traumhaus ohne Kompromisse, versteckte Kosten oder sonstige Fallstricke.
Bei Einfamilienhäusern können Sie in der Regel von Kosten zwischen 3200€-3500€ pro m2 rechnen. Je nach Ausstattung sind dem Preis nach oben kaum Grenzen gesetzt. Bei Nafz sind viele Baunebenkosten bereits in dem Preis mitinbegriffen. Hierzu gehört beispielsweise die Bodenplatte, Erdarbeiten, die Vermessung des Grundstücks oder auch die Statik.

Für Sie als Kunde stellt sich grundsätzlich die Frage: Soll ich bei der (wahrscheinlich) größten Investition im Leben in Sachen Wohngesundheit und Qualität Abstriche machen?
Kontaktieren Sie uns gerne zu weiteren Fragen zum Preis. Wir haben eine umfassende Bauleistungsbeschreibung und können Ihnen gut erläutern warum bei Nafz einige Dinge im Standard schon dabei sind (Luftwärmepumpe, Balkongeländer, hochwertige Türen etc.)

Schreiner bei der Arbeit

2) Wie ist der Bauablauf mit Nafz? Wie lange braucht Nafz für mein Haus?

Diese Grafik aus unserem Hausbaukatalog fasst die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus nochmal übersichtlich zusammen

Zum generellen Bauablauf haben wir bereits einen ausführlichen BLOG Beitrag gemacht (LINK). Durch unseren ausgetüftelten Ablauf haben wir bereits vielen Kunden in kürzester Zeit zum Einzug in Ihr Haus verholfen

Von den Erdarbeiten bis zum Einzug kann Nafz ein normales Gebäude (ca. 150m2) in vier bis sechs Monaten fertigstellen. Die tatsächliche Baugeschwindigkeit ist von mehreren Faktoren wie:

– Der Begebenheit des Grundstücks
– Den Genehmigungsverfahren bei der örtlichen Behörde
– Den erbrachte Eigenleistungen (Bsp., wenn Nafz das Haus „Technikfertig“ übergibt)

So wird Ihr Haus in der Bauphase chronologisch fertiggestellt: 

1. Erdarbeiten

2. Rohbau, Bodenplatte / Keller

3. Parallel dazu fertigt Nafz ihre Wand und Dachelemente im Werk im Schwarzwald

4. Das Holzhaus wird aufgestellt. Danach folgt das Richtfest

5. Die Gebäudehülle (außen) wird fertiggestellt

6. Parallel dazu geht es im Innenausbau mit den Installationsarbeiten voran (Elektro, Heizung, Sanitär)

7. Die Innenwände werden verspachtelt

8. Der Fußboden wird hergestellt

9. Die Fliesen, Treppe und die Türen werden eingebaut

10. Glücksmoment: Einzug ins ökologische Nafz Traumhaus

gefälltes Holz am Waldrand

3) Wo kommt das Bauholz her?

Das Bauholz beziehen wir direkt aus der Gegend von zertifizierten Sägewerken (FSC). Die Sägewerke arbeiten nur mit Forstwirten aus Regionen um sie herum zusammen. Das von Nafz eingesetzte Holz ist PEFC-zertifiziert. Dieses Zertifikat gewährleistet die Herkunft der Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Das Holz wird im Sägewerk angeliefert und in Güteklassen eingeteilt. Danach werden die Stämme vollautomatisiert aufgetrennt. Nach dem Auftrennen wird nochmals visuell jedes einzelne Brett und jeder Balken geprüft. Dies geschieht mit modernster Technik (Scan-Verfahren). Nun geht das Holz in die Trocknungsanlage, hier wird jedes Brett, jeder Balken schonend in einem speziellen Verfahren auf die ideale Holzfeuchte herunter getrocknet.
Nach diesem Prozess werden die Balken und Bretter zusammengesetzt und gehobelt. Zum Abschluss erfolgt die Veredelung der Konstruktionsvollhölzer und eine letzte Überprüfung bevor diese das Sägewerk verlassen.

Jedes Holz, dass wir verarbeiten, wird unter höchsten Auflagen sortiert und ausgewählt. Das Holz wird bei der internen Warenkontrolle bei Nafz nochmals geprüft. Vor dem endgültigen Verarbeiten auf der Baustelle oder im Werk wird jeder Mitarbeiter auf eine gute Holzqualität geschult, sodass wir nur perfekte Hölzer in die Wände einsetzen. Dieser hohe hauseigene Qualitätsanspruch ist für uns eine Selbstverständlichkeit und für Kunden eine Garantie auf die Langlebigkeit.

Gesundes und modernes Holzhaus

4) Gibt es Musterhäuser?

Aus ökologischer Sicht und aus Gründen der Nachhaltigkeit verzichtet Nafz Holzhaus auf Musterhäuser. Diese sind oftmals „Perfekt“ gebaut und mit allen Finessen „aufgeblasen“, welche letztlich nur dem Zweck dienen den Kunden vom Kauf zu überzeugen. Diese Sonderanfertigungen sind häufig nicht im Standardpreis abgedeckt und aus unserer Sicht ein stückweit eine Täuschung am Kunden.

Potenzielle Nafz Kunden bekommen auf Wunsch die Möglichkeit ein bestehendes Haus, welches vor kurzem in der Gegend des Interessenten errichtet wurde, zu besichtigen. Dafür stellen wir den Kontakt zu unseren Bestandskunden her und ein Hausberater begleitet Sie exklusiv und mit voller Expertise live vor Ort. Zudem bekommen Sie so die Möglichkeit sich mit aktuellen Nafz Kunden auszutauschen und bekommen so ein „unverfälschtes und realistisches Bild“ von bisherigen Bauvorhaben von Nafz.

Bauplan

5) Gibt es einen Katalog / Visualisierungen / Grundrisse?

Auf der Homepage gibt es die Möglichkeit sich einen Hausbaukatalog online anzusehen oder sich den Katalog als PDF-Datei herunterzuladen.

Visualisierungen und Grundrisse werden in der Regel in enger Absprache mit den Wünschen des Kunden abgesprochen und dann von unseren Architekten umgesetzt und aufbereitet. Natürlich bringen wir aber auch die Kreativität und das Fachwissen unserer Planer und Architekten mit ein sodass am Ende dann jedes Gebäude genau so ist wie sie es sich wünschen.

Wenn Sie als Kunde absolut keine Vorstellungen und Ideen haben, fragen wir trotzdem nach Ihren Vorlieben und präsentieren dann ausgewählte Visuals und Grundrisse, die zu Ihnen passen.

Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage auch Visualisierungen von bereits umgesetzten Bauprojekten zu.

Nach Vertragsunterschrift gibt es noch eine Style Analyse und eine Bemusterung, bei der jedes einzelne Material und jeder einzelne Baustein von Ihnen nochmals ausgesucht werden kann. Hierfür stehen Innenarchitekten und Raumausstatter von Nafz zur Verfügung. Am Ende des Prozesses sollte nichts mehr dem Zufall überlassen sein.

Streichrolle_weiße Wand

6) Welche Ausbaustufen gibt es? Welche Eigenleistung kann der Kunde erbringen?

Im Prinzip gibt es drei Mögliche Ausbaustufen eines Nafz Holzhauses:

– Ausbauhaus
– Technikfertig
– Schlüsselfertig

Das Ausbauhaus lohnt sich in der Regel nur für Menschen die handwerklich sehr talentiert und begabt sind und ein großes Netzwerk an Freunden und Partnern/Handwerkern von vornherein mitbringen. Hier besteht in der Praxis die Gefahr bei „Pfusch am Bau“ die Gewährleistung zu verlieren.

Das „Technikfertige Haus“ ist für talentierte „Heimwerker“ die gerne Hand anlegen und die Fußbodenbeläge sowie die Malerarbeiten selbst übernehmen möchten. Die elementaren Bausteine des Hauses sowie die Haustechnik und die Gebäudehülle werden dabei von Nafz hergestellt, geprüft und abgenommen.

Das Schlüsselfertige Haus ist im Endeffekt das Komplettpaket. Dieses eignet sich vor allem für Menschen, die selbst keine Zeit haben um die Abende und die Wochenenden auf der Baustelle verbringen möchten oder im Beruf und der Familie stark eingespannt sind. Der 360° Service von Nafz kümmert sich an dieser Stelle um alles. Vom ersten Entwurf über die Einreichung des Bauantrags bis hin zum letzten Feinschliff auf der Baustelle. Wir kümmern uns darum.

Streichrolle_weiße Wand

7) Besteht das Haus nur aus Holz oder ist auch eine Kombination mit Putz möglich?

Holzhaus bedeutet nicht automatisch, dass auf der Hausaußenwand eine Holzschalung drauf ist. Sie als Kunde haben alle Freiheiten in Design und Optik.

Im Standard werden die Häuser von Nafz sowohl von innen als auch von außen verputzt. Der Fußboden und die Decke in den Schlaf- und Wohnräumen sind in der Regel aus Holz.

Generell wird das Haus mit der Style Beratung komplett definiert. In der Style Beratung wird auf jede Wand-, jede Dach-, und jede Deckenfläche eingegangen und Sie als Kunde können sich das Haus so zusammensetzen wie Sie es gerne hätten.

Je nach Geschmack raten wir dazu sich nicht zu sehr auf ein Material zu versteifen. Wir sehen oft einen kleinen ausgewählten Mix vor, sodass der Kontrast im Gebäude stimmig ist.

Hauszeichnung verschwimmt mit 3D Objekt

8) Hat Nafz eine Festpreisgarantie?

Unsere Kalkulation bietet Ihnen auf Basis der Vorentwurfsplanung eine auf Sie zugeschnittene Leistungszusammenstellung. Aus dieser Leistungszusammenstellung entsteht ein Verbrauchervertrag. Der Verbrauchervertrag wird bei Nafz mit einer sechsmonatigen Festpreisgarantie ausgestaltet. 

Mit der Festpreisgarantie erhalten Sie ein hohes Maß an Planungssicherheit. Sie sichern sich den zum Vertragsabschluss vereinbarten Nafz Holzhaus Preis für 6 Monate. Ganz ohne versteckte Zusatzkosten und ohne Risiko von Preissteigerungen.

Wir nehmen bei jedem Angebot tagesaktuelle Preise. Durch unsere 6-monatige Festpreisgarantie wird der Preis gesichert. Sollte es darüber hinaus deutliche Preisschwankungen der Rohstoffe geben, passen wir das Angebot an.

Entwurf_Holzhaus

9)Wenn der Interessent nach dem Planungsvertrag abspringt, darf er dann die Zeichnungen / Berechnungen etc.. behalten?

Ja die Zeichnungen und Berechnungen sind Inhalt aus dem Planungsvertrag, das bedeutet diese dürfen Sie als Kunde am Ende behalten. Dies ist auch im Leistungsumfang des Planungsvertrages definiert.

Küche

10) Bietet Nafz auch ein Gesamtpaket mit Garten, Küche, Sauna etc.. an?

Auf Wunsch des Kunden plant und koordiniert Nafz auch gerne Zusatzleistungen wie den Garten, die Küche oder eine Sauna.

An dieser Stelle haben Sie als Kunde ein hohes Einsparpotential, da die Abstimmung mit zusätzlichen Gewerken und die komplette Planung von Nafz übernommen wird.

 „Alles aus einem Haus“ bedeutet für Sie in dem Fall weniger Reibungsverluste und die Gewissheit, dass Haus, Garten, Küche und Sauna perfekt in die Pläne integriert werden. Das geht von der Planung der richtigen Anschlüsse über die effiziente Planung der Gewerke bis hin zur Organisation der Projekte von erfahrenen Projektleitern.

 

Bad

11) Ist ein Holzhaus anfällig für Feuchtschäden? Wie sieht es mit Schimmel aus?

 

Die verwendeten Werkstoffe in einem Nafz Holzhaus behalten ihre natürlichen Eigenschaften und nehmen dementsprechend Feuchtigkeit aus der Raumluft auf oder geben diese Raumluft bei Trockenheit wieder ab.  

Als diffusionsoffner & hygroskopischer Rohstoff reguliert Holz so die Raumfeuchte und sorgt für einen idealen Feuchtigkeitshaushalt zwischen 30-35 %. Nebenbei ist er auch ein wunderbarer Schadstoff Filter.  

Während im Sommer die feuchte Luft vom Holz absorbiert wird, gibt das Haus im Winter diese Feuchtigkeit wieder an die trockene Heizungsluft ab.  Das beugt unter anderem Schimmelpilzen vor und lässt müde Allergiker wieder durchatmen. 

 

 

 

Modernes Kaminfeuer

12) Ist ein Holzhaus feuergefährdeter als ein mineralisches Haus?

Nein, Häuser in Holzbauweise brennen nicht stärker als Steinhäuser. Ein Holzhaus bringt sogar Vorteile gegenüber einem konventionell gebauten Haus mit Stahl- / Betonkonstruktion. Holz bildet im Brandfall eine Kohleschicht mit geringer Wärmeleitfähigkeit.*

Massive Stahlbetonkonstruktionen und Stahlträger werden durch Ihre hohe Wärmeleitfähigkeit schnell weich und spröde, hier breitet sich die Hitze schnell aus, so stützen diese Gebäude schon nach kurzer Brandlast ein.  

Die Stahlträger * eines konventionell gebauten Hauses fallen hingegen bei hoher Hitze in sich zusammen, werden das Gebäude kann also ohne Vorwarnung einstürzen.  

Durch die entstehende Kohleschicht, gelantg kein Sauerstoff mehr an das brennbare Material. Dank diese Eigenschaften, behält die Holzkonstruktion über einen langen Zeitraum seine Tragfähigkeit.  

Ein Holzhaus bleibt somit auch bei hohen Temperaturen tragfähig. 

 

 

 

 

 

Dämmung

13) Wie effizient ist die Wärmedämmung eines Nafz Holzhaus

Durch die verwendeten Holzfaser-Dämmstoffe mit besten Wärmedämmwerten hat ein Nafzhaus eine ausgezeichnete Energieeffizienz. Sowohl in der Herstellung (graue Energie), als auch im Betrieb, besticht ein Nafz Holzhaus durch Effizienz.  

Diese Eigenschaften machen sich auch bei der Dicke der Wände bemerkbar, wobei ein Holzhaus mit dünneren Wänden im Verlgeich zu einem Massivhaus nahezu dieselben Dämmwerte erreicht.  

Das bedeutet für unsere Kunden: Mehr Wohnfläche bei gleichen Außenmaßen.

Die Wände, die Nafz Holzhaus verbaut, sind allesamt bewährt und energiesparend. Bei der Wandherstellung werden ausschließlich wohngesunde Materialien verwendet. Alle für die Außenwände verwendeten Rohstoffe sind natürlichen Ursprungs und recyclingfähig.

Die Nafz Bio Außenwände erreichen eine hohe Energieeffizienz durch sehr gute Dämmeigenschaften.

 

 

 

 

 

Dachschräge

14) Gibt es im Laufe der Jahre Risse in den Wänden und Decken, weil Holz „arbeitet“?

 

Durch die technische Trocknung enthalten die verwendeten Hölzer kaum Restfeuchte. Daher sind Formveränderungen des Baustoffes unwahrscheinlich und die Gefahr von Rissbildung reduziert. Holz ist jedoch ein Naturprodukt. Es ist daher nicht möglich, die Bildung von Rissen auszuschließen.

Da wir grundsätzlich nur qualitativ hochwertige und richtig dimensionierte Hölzer einsetzen, ist die Sichtbarkeit von Rissen oder Astlöchern nur rein optisch dem Naturprodukt Holz zuzuschreibender Punkt, welcher weder die Stabilität noch die Qualität maßgeblich beeinflusst.

 

 

 

 

 

Aussenwand

15) Wie sieht der Wandaufbau bei einem Nafz Holzhaus aus?

 

Die Nafz Bio Außenwände bieten mit einer standardmäßigen Wandstärke von ca. 34 cm höchste Qualität. Von außen nach innen erfolgt der Wandaufbau wie folgt: Die Oberfläche der Außenwand bildet der hochwertige Edelputz auf zertifiziertem Außenputzaufbau. Eine dahinterliegende natürliche Holzfaserdämmplatte dient der Wärmedämmung von außen.

Den Kern der Nafz Bio Außenwand bildet das massive Holz-Ständerwerk mit dazwischen liegender natürlicher Holzfasereinblasdämmung. Eine leim- und schadstofffreie Massivholzplatte stellt die Innenbeplankung dar, auf welcher Naturgipsplatten befestigt werden. Der innenliegende Wandbelag ist individuell wählbar, um dem Raum eine persönliche Note zu verleihen. 

Neben der Nafz Bio Außenwand steht die Nafz Bio+ Außenwand zur Wahl. Diese erreicht hervorragende Dämmwerte durch eine weitere natürliche Holzfaserdämmplatte von innen. Eine hochwertige Holzschalung aus Lärche bildet die Fassade.

Eine weitere Möglichkeit biete die Thoma Holz100 Außenwand, welche aus mehreren Schichten Vollholz besteht. Häuser mit diesen Wänden können somit kompromisslos aus reinem Holz gebaut werden.

 

 

 

 

 

 

Haus aus Holz

16) Wieviel Pflege braucht ein Nafz Holzhaus? Läuft die  Außenfasssade nach der Zeit an (Patina)?

 

Ein Nafz Holzhaus braucht nicht mehr Pflege wie jedes qualitativ hochwertige Haus. Bei den Putzfassaden sind alle gewünschten Oberflächen realisierbar/möglich.  

Für Holzfassaden gibt es unbehandelte Hölzer, auf diesen bildet sich mit der Zeit ein natürlicher Holzschutz, die sogenannte Platina (natürlich vergraute Holzoberfläche). So entsteht die typisch rustikale Oberflächenoptik von einem Holzhaus.   

Außerdem wählen viele Bauherren Fassadenhölzer, die mit Holzöl behandelt sind, um auch langfristig eine gleichmäßige Optik zu gewährleisten. 

 

 

 

 

 

 

 

Haus aus Holz

17) Sind Nafz Holzhäuser KfW gefördert (55/40/40+)?

 

Beim KfW-Energiehaus-Standard handelt es sich um Vorgaben der Energieeinsparverordnung und zeigt an, wie es um die Energeieffizienz Ihres Neubaus steht. Je kleiner, die Kennzahl (55/50/40), umso höher ist die Energieeffizienz des Gebäudes und desto höher fällt auch die Förderung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) aus.

 In der Regel werden Nafz Holzhäuser in Rahmenbauweise als KfW 40 Häuser eingestuft. Dies ist jedoch immer im Einzelfall individuell zu prüfen, da jedes Nafz Holzhaus ein Unikat ist.

Eine KfW 40+ Förderung kann ebenfalls in Einzelfällen umgesetzt werden, allerdings zeigt die Praxis, dass dies in wenigen Fällen für den Kunden wirklich sinnvoll ist (Kosten / Nutzen).