Nafz Holzhaus

IHR ANSPRUCH.
UNSERE EXPERTISE.
IHR BUDGET.
UNSERE LÖSUNG.
IHR WOHNKOMFORT.

A

Jetzt unsere einmaligen Standardhäuser "Nafz essentials" entdecken

In unserer Nafz essentials Broschüre finden Sie alle Standardhäuser mit gültigen Preisen und den Ausstattungsdetails.

Akzent

Dezenter Look - Beste Nafz Qualität

Das Nafz Standardhaus „Akzent“ besticht durch eine hohe Flexibilität und einen zeitlosen Look. Den Namen hat das Haus aufgrund einiger besonderer Designelemente bekommen, die das Haus optisch dezent von der Masse abheben.

Kompakt

Lichtdurchflutet und gemütlich

Das Nafz Standardhaus „Kompakt“ wurde von unseren Architekten für Menschen entwickelt, die sich auf engerem Wohnraum wohlfühlen, aber dabei nicht auf eine hohe Qualität und Wohngesundheit verzichten möchten.

Bungalow

Moderner Designbungalow

Der Nafz Bungalow richtet sich an stilbewusste Bauherren, die Klasse zu schätzen wissen, dabei allerdings eher funktional und praktisch wohnen möchten. Der Grundriss vom Holzbungalow ist rafiniert und gut durchdacht.

Klassik

Gemütliches Einfamilienhaus

Das Nafz Standardhaus „Klassik“ ist ein Haus für alle Fälle. Genießen Sie Ihre Freiheit im gemütlichen Holzhaus für Familien mit Herz. Egal was die Zukunft bereit hält, mit diesem Nafz (Haus-)Klassiker sind Sie auf der sicheren Seite.

Universal

Domizil für Familien mit Anspruch

Das Nafz Standardhaus „Universal“ ist ein modernes Traumhaus. Es verbindet leichte Designelemente mit cleanem Look und einem Anspruch an Qualität und Wohngesundheit. Natürlich gebaut und nachhaltig über Jahrzehnte.

Individuell geplantes Nafz Holzhaus

Nafz - natürlich einmalig

Dank eigener Architektur, Planungs- und Bemusterungsabteilung beraten wir Sie gerne von Ihrer ersten Idee bis hin zum fertigen Traumhaus. Unsere Hausberater lesen Ihnen alle Wünsche von den Lippen ab und Sie bekommen Ihr Zuhause ohne Kompromisse.

… Ihr Traumhaus ab 450.000€

Entwicklung der Nafz essentials - Edle Architektur zum Festpreis

Außenfassade Holz

Das Gesicht des Hauses

Die Fassadengestaltung eines Hauses ist das Bild, welches das Gebäude nach außen verkörpert und wichtige Funktionen einnimmt. Die wohl größte Verantwortung, die vom Erscheinungsbild der gebauten Welt getragen wird, ist der Einfluss auf die städtebauliche Qualität.

Jedes Gebäude kommuniziert mit den öffentlichen Räumen und trägt erheblich zur Atmosphäre in den Wohngebieten bei. Um eine eintönige und sterile Ausstrahlung zu vermeiden, haben die Nafz essentials auch in der Fassade einen hohen Individualitätsanspruch.

Um die Einzigartigkeit und Qualität optimal präsentieren zu können, wurden für jedes Gebäude individuelle Fassadenkonzepte erstellt. Sie berücksichtigen insbesondere Materialzusammensetzung, Fensterpositionen und Farbe. Eine Holzfassade strahlt eine warme Atmosphäre aus und wird von vielen Menschen als angenehm empfunden.

Zudem spiegelt sie die Materialität der Konstruktion wider. Durch einen Wechsel in Materialität und Farbe können besondere Elemente in der Fassade hervorgehoben werden.

Der erste Entwurf

Durch unsere Erfahrung aus über 29 Jahren konnten wir einige Bedürfnisse und Wünsche, welche sehr häufig bei unseren Bauherrinnen und Bauherren auftreten, identifizieren. In abteilungsübergreifenden Workshops konnte das Know-How aus allen Bereichen einfließen und in der Entwurfsphase berücksichtigt werden.

Die systematische Ermittlung Ihrer Kundenwünsche in der Traumhausanalyse ermöglicht es uns, schnell und einfach, einen passenden Hausentwurf für Sie zu finden – egal ob Sie ein Haus für Ihre Familie oder ein Zuhause für das Alter suchen.

Besonders wichtig bei den Nafz essentials ist uns das Umsetzen hochwertiger Häuser mit dem gewissen „Etwas“ . Daher steckt hinter jedem Hausentwurf ein langer Entwurfsprozess, der die Konzepte optimiert und vervollständigt.

Grundriss eines Fertighauses von oben
Entstehung eines Holzhaus

Der Budgetrahmen

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Einhalten des Budgetrahmens, weshalb die Entwürfe so entwickelt wurden, dass sie besonders kostensparend umgesetzt werden können und Sie ein Zuhause erhalten, das preiswert ist.

Ein Entwurfsprozess für ein neues Gebäude beginnt mit durch Gedanken, Bildern und Ideen in den kreativen Köpfen einer Architektin oder eines Architekten. Diese werden zu Papier gebracht. Der Stift ist das erste Arbeitsmittel und hilft dabei die Gedanken zu visualisieren und weiterzuentwickeln.

Es werden Skizzen angefertigt, die immer wieder verändert und ergänzt werden, bis sich daraus Grundrisse, Ansichten und Details ergeben. Während des „Denkens mit dem Stift“ werden Entwurfsprinzipien formuliert, welche Bewegungsachsen, Blickbezüge, Konstruktionsraster, Nutzungsbeziehungen und Verteilungen ebenso berücksichtigen, wie Fassadenbilder oder Designelemente. Gedanken über Maße für Durchgänge oder Möbelinstallationen fließen ebenfalls indie ersten Skizzen ein. So entsteht ein Grundgerüst für die weitere Ausarbeitung in unseren CAD-Programmen.

Der Grundriss

Auf den Skizzen ist erkennbar, wie dieAufteilung des Gebäudes geplant wurde, wie viele Personen in diesem Gebäude wohnen können und wie die Struktur im gesamten Gebäude funktioniert.

In der Regel ist der Norden die dunkelste und kühlste Seite des Gebäudes, weshalb es sinnvoll ist diesen Bereich für Funktionsräume und Verkehrsflächen zu nutzen. Hier werden die Fensteröffnungen meistens nur für die Belüftung des Raumes benötigt. Dazu gehören:

• Zugang/Diele
• Flur/Treppe; Galerie/Lounge
• WC/Bäder
• Technikraum
• Hauswirtschaftsraum
• Speisekammer
• Ankleidezimmer
• Küche

Im Süden gliedern sich die Bereiche an, in denen man sich am meisten aufhält und somit am meisten Licht benötigt wird. Dazu gehören:

• Aufenthaltsbereiche
• Wohnzimmer
• Essbereich
• Wohnküche
• Lounge
• Kinderzimmer

Räume wie z.B. das Schlafzimmer, Arbeitszimmer oder auch die Kinderzimmer finden meist im Osten, Westen oder auch mal im Süden Platz, da diese mit etwas weniger Priorität den Räumen mit viel Belichtung untergeordnet sind.

Grundrissplanung der Architektur

Zusammenspiel von Innen und Außen

Eine Herausforderung im Entwurfsprozess ist das stimmige Verknüpfen von inneren und äußeren Qualitäten.

Gemeint ist an dieser Stelle Öffnungen so zu positionieren, dass Raumkonzeptionen im Inneren der Räume sinnvoll gewählt sind und für die entsprechende Nutzung geeignet sind.

Neben atmosphärischen Aspekten sind auch raumlufttechnische Anforderungen und die nötige Belichtungsintensität zu berücksichtigen.

Gleichzeitig sollen die Öffnungen von außen ein einheitliches Erscheinungsbild ergeben. Dies wird beispielsweise erreicht durch Ausrichten von übereinander-
liegenden Fenstern aneiner Kante oder die Wahl gleicher Fenstergrößen.

Jetzt kostenfreie PDF Broschüre mit Hauspreisen herunterladen

Hinweis: Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.